Plan anzeigen
Ausflugsplaner360 Premium Content

Premium-Inhalt wird geladen

AusflugsplanerReiseplan Marburg

OK
Natur
Kultur
Shopping
Aktivität
Für noch mehr Einkaufserlebnisse: Ausflugstyp Shopping
Für noch mehr Sehenswertes: Ausflugstyp Sightseeing
1. Marburg Oberstadt (Altstadt)



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

10:00 Uhr
  Altstadt
50 Minuten
  belebt
Zwischen 1248 und 1604 war Marburg – mit einigen Unterbrechungen – Residenz der Landgrafen von Hessen-Marburg. Nach dem Aussterben der Landgrafen von Thüringen 1247 sollte die Landgrafschaft zunächst an die Wettiner fallen, aber S
2. Kasematten



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

11:10 Uhr
  Altes Bauwerk
66 Minuten
  zentral
Die Kasematten - unterirdisch angelegte Geschützstände - sind das Kernstück der Befestigungsanlagen rund um das Landgrafenschloss. zugänglich bei öffentlichen Kasemattenführungen, April bis Oktober, Sa ab 15:15 Uhr, Treffpunkt: Sc
3. Marburger Landgrafenschloss Museum



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

14:00 Uhr
  Museum
60 Minuten
  zentral
Das Museum für Kulturgeschichte präsentiert sich heute im Residenzschloss des ersten hessischen Landgrafen Heinrich I. (1244 - 1308), Enkel der Heiligen Elisabeth. Das jüngste Gebäude (Grundsteinlegung 1493) ist der Westbau, genan
4. Wettergasse



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

16:15 Uhr
  Innenstadt
30 Minuten
  zentral
5. Alter Botanischer Garten



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

16:45 Uhr
  Park
45 Minuten
  zentral
Der Alte Botanische Garten der Universität Marburg ist ein 3,6 Hektar großer botanischer Garten in der hessischen Stadt Marburg. Er liegt am Pilgrimstein wenige hundert Meter südlich der Elisabethkirche im Stadtzentrum Marburgs. B

Weitere Attraktionen

Reiseziel Landgrafenschloss Marburg
Marburg Schloss 015, Nikanos - Eigenes Werk.
Landgrafenschloss Marburg
Das Marburger Schloss (auch: Landgrafenschloß Marburg) gehört zu den prägnantesten Bauwerken in der Stadt Marburg. Es wurde als Burg im 11. Jahrhundert angelegt und ist neben seiner historischen Bedeutung als erste Residenz der Landgrafschaft Hessen von großem kunst- bzw. bauhistorischem Interesse.
Landgrafenschloss Marburg
Reiseziel Lutherische Pfarrkirche St. Marien
Marburger Schloss 024, Nikanos - Eigenes Werk.
Lutherische Pfarrkirche St. Marien
Die Lutherische Pfarrkirche, auch St.-Marien-Kirche oder Stadtpfarrkirche genannt, ist eine evangelische Kirche im Zentrum der Stadt Marburg. Sie versorgt die Lutherische Pfarrkirchengemeinde St. Marien Marburg/Lahn mit ihrem Einzugsgebiet in der südlichen Oberstadt und den angrenzenden Gebieten. Außerdem ist sie Dekanatskirche des evangelischen Kirchenkreises Marburg-Stadt.
Lutherische Pfarrkirche St. Marien
Reiseziel Kalbstor
Marburg Westliche Stadtmauer Bettinaturm, Heinrich Stürzl - Eigenes Werk.
Kalbstor
Das spätromanische Kalbstor gehört zu der Stadtmauer um 1235, sie wurde um die gesamte westliche Vorstadt errichtet. Auf der Westseite, an der sich auch das Kalbstor befindet, ist sie fast vollständig erhalten. Die älteste Stadtmauer aus der Zeit um 1190 ist dagegen nur noch in Teilen erhalten, besonders an der Südseite der Stadt.
Kalbstor
Reiseziel Steinernes Haus
Steinernes Haus
Das Steinerne Haus ist ein sehenswertes gotisches Patrizierhaus in der Altstadt von Marburg.
Steinernes Haus
Reiseziel Rathaus Marburg
Rathaus Marburg 2016, Olinda F. Eigenes Werk.
Rathaus Marburg
Das steinerne Rathaus in spätgotischem Baustil wurde 1527 fertiggestellt. Zur vollen Stunde kräht der Gockel über der Rathausuhr die Anzahl der Stunden.
Rathaus Marburg
Reiseziel Kilianskapelle
Marburg Kilianskapelle 05, Nikanos - Eigenes Werk.
Kilianskapelle
Die ehemalige Kilianskapelle wurde etwa zwischen 1180 und 1200 im romanischen Stil als Marktkapelle der Pfarrei Sankt Martin zu Oberweimar erbaut. Sie ist damit das älteste erhaltene Gebäude der Marburger Kernstadt, gelegen am Schuhmarkt an der Reitgasse in der Marburger Oberstadt, unweit der Alten Universität. Am 16. April 1227 wurde Marburg selbstständige Pfarrei, der Kilian allerdings nicht Hauptpfarrkirche der im 13. Jahrhundert wachsenden Stadt. Nachdem die Landgrafen von Hessen 1243 die Pfarrei Marburg dem Deutschen Orden spendeten, erlangte die Stadt im 14. Jahrhunde…
Kilianskapelle
1. Landgrafenschloss Marburg



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

12:15 Uhr
  Altes Bauwerk
30 Minuten
  zentral
Das Marburger Schloss (auch: Landgrafenschloß Marburg) gehört zu den prägnantesten Bauwerken in der Stadt Marburg. Es wurde als Burg im 11. Jahrhundert angelegt und ist neben seiner historischen Bedeutung als erste Residenz der La
2. Lutherische Pfarrkirche St. Marien



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

15:00 Uhr
  Pfarrkirche
30 Minuten
  zentral
Die Lutherische Pfarrkirche, auch St.-Marien-Kirche oder Stadtpfarrkirche genannt, ist eine evangelische Kirche im Zentrum der Stadt Marburg. Sie versorgt die Lutherische Pfarrkirchengemeinde St. Marien Marburg/Lahn mit ihrem Einz
3. Kalbstor



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

15:30 Uhr
  Altes Bauwerk
5 Minuten
  belebt
Das spätromanische Kalbstor gehört zu der Stadtmauer um 1235, sie wurde um die gesamte westliche Vorstadt errichtet. Auf der Westseite, an der sich auch das Kalbstor befindet, ist sie fast vollständig erhalten. Die älteste Stadtma
4. Steinernes Haus



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

15:45 Uhr
  Altes Bauwerk
7 Minuten
  zentral
Das Steinerne Haus ist ein sehenswertes gotisches Patrizierhaus in der Altstadt von Marburg.
5. Rathaus Marburg



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

15:45 Uhr
  Altes Bauwerk
14 Minuten
  zentral
Das steinerne Rathaus in spätgotischem Baustil wurde 1527 fertiggestellt. Zur vollen Stunde kräht der Gockel über der Rathausuhr die Anzahl der Stunden.
Größere Karte
 
Reisestationen (Ausschnitt)
1 Marburg Oberstadt (Altstadt) Marburg Oberstadt (Altstadt)
16 Minuten
2 Kasematten Kasematten
4 Minuten
3 Landgrafenschloss Marburg Landgrafenschloss Marburg
4 Bückingsgarten
3 Minuten
5 Marburger Landgrafenschloss Museum Marburger Landgrafenschloss Museum
3 Minuten
6 Lutherische Pfarrkirche St. Marien Lutherische Pfarrkirche St. Marien

Deine Favoriten

Testname
Hausmischung
Der Ausflugsplaner nimmt Deine Favoriten als Basis, kann aber auch andere Punkte stattdessen oder zusätzlich verwenden
Die Stadt Marburg verwendet den Ausflugsplaner noch nicht. Qualitätsstufe unserer eigenen Datenerfassung:
Bitte kontaktieren Sie die Stadt Marburg und fragen Sie nach dem Ausflugsplaner. Dann erhalten Sie Fünf-Sterne Ausflugsvorschläge für Marburg!
Bildnachweise der Thumbnails auf den Städte-Buttons (Lizenz soweit nachfolgend nicht anders angegeben: CC-BY-SA 3.0 (Creative Commons)): Berlin: Reichstag building Berlin view from west before sunset, Jürgen Matern - Eigenes Werk (JMatern_071104_8454-8458_WC.jpg).(o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0) Bildquelle München: Münchner Kammerspiele, Christian Wolf, www.c-w-design.de - Eigenes Werk. Hamburg: Hamburg - Elbphilharmonie - 2016, Avda - Eigenes Werk (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0) Bildquelle Köln: Kölner Dom vom KölnTriangle, Raimond Spekking - Eigenes Werk. Lizenz: Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Bremen: RathausBremen-01-1, Jürgen Howaldt - Eigenes Werk (selbst erstelltes Foto). Lizenz: Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Dresden: Ausflugsplaner (eigenes Werk, Lizenz: kommerziell). ID: planer-40815-1 Koblenz: Koblenz im Buga-Jahr 2011 - Deutsches Eck 01, Holger Weinandt - Eigenes Werk (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0). Bildquelle Stuttgart: Altes Schloss, Stuttgart, BuzzWoof - Eigenes Werk. Lizenz wurde gewährt. Trier: Trier Porta Nigra BW 1, Berthold Werner - Eigenes Werk, Lizenz wurde gewährt. Karlsruhe: Karlsruher Pyramide, Martin Dürrschnabel, enhanced by de:Benutzer:Sitacuisses - de:Bild:Karlsruher_Pyramide.JPG, Lizenz wurde gewährt. Bamberg: Ausflugsplaner (eigenes Werk, Lizenz: kommerziell). ID: planer-43749-1 Mannheim: Der Friedrichsplatz und der Wasserturm, Quadratestadt Mannheim Stadtmarketing Mannheim GmbH - Flickr: Der Friedrichsplatz und der Wasserturm; Lizenz: Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Nürnberg: Nuernberg Weinstadel Wasserturm 001, Janericloebe - Eigenes Werk, Lizenz wurde gewährt. Heidelberg: Heidelberg-Schloß, Pumuckel42 (Reinhard Wolf) at de:Wikipedia - Eigenes WerkReinhard Wolf, Talstraße 13, 63128 Dietzenbach (selbst fotografiert), Lizenz: GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, Bildquelle Heilbronn: Natural-garden, Sten Porse - Own photo)(o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0), Bildquelle Weimar: Goethe Schiller Weimar, Andreas Trepte - Eigenes Werk. Lizenz: "Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Jena: Phyletisches Museum in July 2012, Gunnar brehm - Eigenes Werk, (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0), Bildquelle Darmstadt: Darmstadt-Waldspirale-Hundertwasser3, Lizenz: GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, Bildquelle Bad Salzhausen: Stadt Nidda Gießen: Stadtmarketing Gießen Seligenstadt: Einhard-Basilika. Photograph: Luidger (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0), Bildquelle

Ausflug wird neu berechnet

Städtereisen in Deutschland

Ausflug anpassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen