Plan anzeigen
Ausflugsplaner360 Premium Content

Premium-Inhalt wird geladen

AusflugsplanerReiseplan Wiesbaden

OK
Natur
Kultur
Shopping
Aktivität
Für noch mehr Einkaufserlebnisse: Ausflugstyp Shopping
Für noch mehr Sehenswertes: Ausflugstyp Sightseeing

Top Sehenswürdigkeiten

1. Museumsbahnhof Chausseehaus (Nassauische Touristik-Bahn)



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

10:00 Uhr
  Sightseeing
60 Minuten
  abgelegen
Die Nassauische Touristik-Bahn (NTB) ist eine Museumsbahn in Wiesbaden. Der Verein wurde 1986 gegründet und hat zum Ziel, seinen Fahrgästen ein möglichst authentisches Bild des Eisenbahnbetriebs der ersten Jahre der Nachkriegszeit
2. Fasanerie



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

11:15 Uhr
  Tierpark
95 Minuten
  abgelegen
Der Tier- & Pflanzenpark Fasanerie wird von der Landeshauptstadt Wiesbaden betrieben und liegt außerhalb der Stadt im Nordwesten im Wiesbadener Stadtwald auf einem großzügig angelegten ca. 23 Hektar großen Areal.
3. Neroberg



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

14:15 Uhr
  Sightseeing
40 Minuten
  zentral
Der Neroberg (245 m ü. NN), früher auch Ersberg genannt, ist der Hausberg der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die heutige Bezeichnung Neroberg wurde in Anspielung auf die römische Vergange
5. Bergkirchenviertel



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

16:45 Uhr
  Sightseeing
30 Minuten
  zentral
1809 begann man mit dem Ausbau der Nerostraße, um jenseits der Blicke von Gästen preiswerten Wohnraum für Bürger unterer Einkommensschichten zu schaffen. Aus diesem Grund wurden die Gebäude einstöckig und recht schmucklos erbaut.

Weitere Attraktionen

Reiseziel Nerotal
Russ Orth Kirche Wiesbaden 865-h, Pedelecs - Eigenes Werk.
Nerotal
Das Nerotal ist ebenfalls ein gehobenes Wohngebiet, mit vielen gründerzeitlichen Villen. Im Talgrund befinden sich die langgestreckten Nerotalanlagen, an deren oberen Ende die Talstation der wasserbetriebenen Nerobergbahn steht, die den Neroberg mit dem Nerotal verbindet. Im Süden grenzt es an das Bergkirchenviertel des Bezirks Mitte.
Nerotal
Reiseziel Nerobergtempel
Löwe links Neroberg Wiesbaden, Pedelecs - Eigenes Werk.
Nerobergtempel
Der Neroberg (245 m ü. NN), früher auch Ersberg genannt, ist der Hausberg der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die heutige Bezeichnung Neroberg wurde in Anspielung auf die römische Vergangenheit im 19. Jahrhundert erfunden.
Nerobergtempel
Reiseziel Kuckucksuhr
Kuckucksuhr, -- da didi - Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen. License
Kuckucksuhr
Die Kuckucksuhr wurde 1946 von dem Souvenirverkäufer Emil Kronenberger aufgestellt. Anfang der 50er Jahre erhielt die Kuckucksuhr den Bezeichnungsschutz "Die größte Kuckucksuhr der Welt". Alle halbe Stunde, zwischen 8 und 20 Uhr, wenn die Kuckucksuhr schlägt, zeigt sich der Kuckuck den Besucherinnen und Besuchern.
Kuckucksuhr
Reiseziel Uhrturm
MK10844 Wiesbaden Hauptbahnhof, Martin Kraft - Eigenes Werk.
Uhrturm
Außen besteht er aus rotem Sandstein und besitzt reiche neobarocke Formen. Höhepunkt ist ein seitlich (östlich) der Empfangshalle angeordneter 40 m hoher Uhrturm mit geschweifter Haube. Der westliche (ehemalige) Eingang wird überragt von einer kupfernen Kuppel. Das Dach wird mit grünen Ziegeln geschmückt.
Uhrturm
1. Nerotal



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

16:00 Uhr
  Sightseeing
20 Minuten
  abgelegen
Das Nerotal ist ebenfalls ein gehobenes Wohngebiet, mit vielen gründerzeitlichen Villen. Im Talgrund befinden sich die langgestreckten Nerotalanlagen, an deren oberen Ende die Talstation der wasserbetriebenen Nerobergbahn steht, d
2. Nerobergtempel



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

16:15 Uhr
  Sightseeing
20 Minuten
  abgelegen
Der Neroberg (245 m ü. NN), früher auch Ersberg genannt, ist der Hausberg der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die heutige Bezeichnung Neroberg wurde in Anspielung auf die römische Vergange
3. Kuckucksuhr



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

17:30 Uhr
  Sightseeing
15 Minuten
  zentral
Die Kuckucksuhr wurde 1946 von dem Souvenirverkäufer Emil Kronenberger aufgestellt. Anfang der 50er Jahre erhielt die Kuckucksuhr den Bezeichnungsschutz "Die größte Kuckucksuhr der Welt". Alle halbe Stunde, zwischen 8 und 20 Uhr,
4. Uhrturm



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

19:30 Uhr
  Sightseeing
12 Minuten
  zentral
Außen besteht er aus rotem Sandstein und besitzt reiche neobarocke Formen. Höhepunkt ist ein seitlich (östlich) der Empfangshalle angeordneter 40 m hoher Uhrturm mit geschweifter Haube. Der westliche (ehemalige) Eingang wird überr
Größere Karte
 
Reisestationen (Ausschnitt)
1 Museumsbahnhof Chausseehaus (Nassauis Museumsbahnhof Chausseehaus (Nassauisc
19 Minuten
2 Fasanerie Fasanerie
7 Minuten
3 Neues Schützenhaus
10 Minuten
4 Neroberg Neroberg
6 Minuten
5 Russischer Friedhof Russischer Friedhof
12 Minuten
6 Nerotal Nerotal

Deine Favoriten

Testname
Hausmischung
Der Ausflugsplaner nimmt Deine Favoriten als Basis, kann aber auch andere Punkte stattdessen oder zusätzlich verwenden
Die Stadt Wiesbaden verwendet den Ausflugsplaner noch nicht. Qualitätsstufe unserer eigenen Datenerfassung:
Bitte kontaktieren Sie die Stadt Wiesbaden und fragen Sie nach dem Ausflugsplaner. Dann erhalten Sie Fünf-Sterne Ausflugsvorschläge für Wiesbaden!
Bildnachweise der Thumbnails auf den Städte-Buttons (Lizenz soweit nachfolgend nicht anders angegeben: CC-BY-SA 3.0 (Creative Commons)): Berlin: Reichstag building Berlin view from west before sunset, Jürgen Matern - Eigenes Werk (JMatern_071104_8454-8458_WC.jpg).(o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0) Bildquelle München: Münchner Kammerspiele, Christian Wolf, www.c-w-design.de - Eigenes Werk. Hamburg: Hamburg - Elbphilharmonie - 2016, Avda - Eigenes Werk (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0) Bildquelle Köln: Kölner Dom vom KölnTriangle, Raimond Spekking - Eigenes Werk. Lizenz: Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Bremen: RathausBremen-01-1, Jürgen Howaldt - Eigenes Werk (selbst erstelltes Foto). Lizenz: Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Dresden: Ausflugsplaner (eigenes Werk, Lizenz: kommerziell). ID: planer-40815-1 Koblenz: Koblenz im Buga-Jahr 2011 - Deutsches Eck 01, Holger Weinandt - Eigenes Werk (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0). Bildquelle Stuttgart: Altes Schloss, Stuttgart, BuzzWoof - Eigenes Werk. Lizenz wurde gewährt. Trier: Trier Porta Nigra BW 1, Berthold Werner - Eigenes Werk, Lizenz wurde gewährt. Karlsruhe: Karlsruher Pyramide, Martin Dürrschnabel, enhanced by de:Benutzer:Sitacuisses - de:Bild:Karlsruher_Pyramide.JPG, Lizenz wurde gewährt. Bamberg: Ausflugsplaner (eigenes Werk, Lizenz: kommerziell). ID: planer-43749-1 Mannheim: Der Friedrichsplatz und der Wasserturm, Quadratestadt Mannheim Stadtmarketing Mannheim GmbH - Flickr: Der Friedrichsplatz und der Wasserturm; Lizenz: Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Nürnberg: Nuernberg Weinstadel Wasserturm 001, Janericloebe - Eigenes Werk, Lizenz wurde gewährt. Heidelberg: Heidelberg-Schloß, Pumuckel42 (Reinhard Wolf) at de:Wikipedia - Eigenes WerkReinhard Wolf, Talstraße 13, 63128 Dietzenbach (selbst fotografiert), Lizenz: GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, Bildquelle Heilbronn: Natural-garden, Sten Porse - Own photo)(o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0), Bildquelle Weimar: Goethe Schiller Weimar, Andreas Trepte - Eigenes Werk. Lizenz: "Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle Jena: Phyletisches Museum in July 2012, Gunnar brehm - Eigenes Werk, (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0), Bildquelle Darmstadt: Darmstadt-Waldspirale-Hundertwasser3, Lizenz: GNU-Lizenz für freie Dokumentation, Version 1.2, Bildquelle Bad Salzhausen: Stadt Nidda Gießen: Stadtmarketing Gießen Seligenstadt: Einhard-Basilika. Photograph: Luidger (o.g. Lizenz CC-BY-SA 3.0), Bildquelle

Ausflug wird neu berechnet

Städtereisen in Deutschland

Ausflug anpassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen