Informationen zur Stadt

Städtereise Negernbötel
View from the north tower of St. Stephen’s Cathedral, Vienna. Urheber: Of the individual pictures, Gryffindor, of the panorama, Roland Geider (Ogre). Lizenz: CC-BY-SA. Bildquelle

Negernbötel ist ein gemeindeähnlicher Ort im Kreis Segeberg im Bundesland Schleswig-Holstein. Im Gemeindegebiet, das in seiner heutigen Form seit 1974 besteht, liegt auch die ehemalige Nachbargemeinde Hamdorf. Zu Negernbötel gehören auch die Ortsteile Heidkaten, Stüff und Kiebitzholm.
Die Urheberangaben der Bilder stehen auf oder an den Bildern oder am Ende dieser Seite. Quelle der Bilder, soweit nicht angegeben: Wikipedia mit Lizenz von Creative Commons (CC-BY-SA Deutschland). Siehe auch Informationen im Impressum
Die gezeigten Bilder sind nicht ohne Beachtung der Lizenz frei verwendbar. Sie wurden Quellen wie Wikipedia entnommen und erfordern die Einhaltung der Lizenzbedingungen, die Urheberangabe befindet sich direkt auf dem Bild (sofern keine Lizenz angegeben wurde, handelt es sich um Creative Commons (CC-BY-SA Deutschland) und das Bild wurde von Wikipedia entnommen). Die nicht von Wikipedia entnommenen Bilder stammen von Städten, Pixelio oder vom Ausflugsplaner selbst und sind entsprechend gekennzeichnet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen