Neu Zauche entdecken

50+ Tourismusziele · Gemeinde mit geringer Einwohnerzahl

Top Attraktionen in Neu Zauche

Windmühle Straupitz
Die Holländerwindmühle Straupitz ist ein Technisches Denkmal am Nordrand des (Ober-) Spreewalds in Straupitz. Sie entstand 1850 anstelle einer 1640 errichteten Bockwindmühle.
Dorfkirche
Dorfkirche ist die kunstgeschichtliche und volkskundliche Bezeichnung für das Kultgebäude einer dörflichen Gemeinde; kirchliche und staatliche Verwaltungskategorien verwenden diesen Begriff nicht. Ent
Schloss Straupitz
Schloss Straupitz (auch Gutshaus Straupitz) ist ein Herrenhaus im Spreewaldort Straupitz in Brandenburg. Es dient heute als Schulgebäude einer Gesamtschule.
Holländermühle
Die Holländerwindmühle, regional auch Kappenwindmühle (in den Niederlanden allgemein bovenkruier, Obendreher, d. h. mit drehbarer Haube oder Kappe) genannt, ist die modernste Entwicklung der klassisch
Holländerwindmühle
Die Holländerwindmühle, regional auch Kappenwindmühle (in den Niederlanden allgemein bovenkruier, Obendreher, d. h. mit drehbarer Haube oder Kappe) genannt, ist die modernste Entwicklung der klassisch

Informationen zur Stadt

Städtereise Neu Zauche
Neu Zauche Gutshaus, Clemensfranz – Eigenes Werk. Lizenz wurde gewaehrt Lizenz Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle

Neu Zauche, niedersorbisch Nowa Niwa, ist eine kreisangehörige Gemeinde im südöstlichen Landkreis Dahme-Spreewald . Die Gemeinde bzw. Kleinstadt bildet zusammen mit sieben anderen Städten und Gemeinden das Amt Lieberose/Oberspreewald.
Die Urheberangaben der Bilder stehen auf oder an den Bildern oder am Ende dieser Seite. Quelle der Bilder, soweit nicht angegeben: Wikipedia mit Lizenz von Creative Commons (CC-BY-SA Deutschland). Siehe auch Informationen im Impressum
Die gezeigten Bilder sind nicht ohne Beachtung der Lizenz frei verwendbar. Sie wurden Quellen wie Wikipedia entnommen und erfordern die Einhaltung der Lizenzbedingungen, die Urheberangabe befindet sich direkt auf dem Bild (sofern keine Lizenz angegeben wurde, handelt es sich um Creative Commons (CC-BY-SA Deutschland) und das Bild wurde von Wikipedia entnommen). Die nicht von Wikipedia entnommenen Bilder stammen von Städten, Pixelio oder vom Ausflugsplaner selbst und sind entsprechend gekennzeichnet.