Plan anzeigen
Ausflugsplaner360 Premium Content

Premium-Inhalt wird geladen

AusflugsplanerReiseplan Augsburg

OK
Natur
Kultur
Shopping
Aktivität
Für noch mehr Einkaufserlebnisse: Ausflugstyp Shopping
Für noch mehr Sehenswertes: Ausflugstyp Sightseeing

Top Sehenswürdigkeiten

1. Augustusbrunnen



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

10:00 Uhr
  Brunnen
48 Minuten
  zentral
Der Augustusbrunnen ist neben dem Merkurbrunnen und Herkulesbrunnen einer der drei Prachtbrunnen in Augsburg. Er befindet sich auf dem Rathausplatz, direkt vor dem Haupteingang des Augsburger Rathauses.
2. Perlachturm



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

10:45 Uhr
  Wahrzeichen
25 Minuten
  zentral
Der 70 m hohe Perlachturm ist ein Turm in der Altstadt von Augsburg. Im 10. Jahrhundert als Wachturm erbaut, ist er heute im Ensemble mit dem benachbarten Augsburger Rathaus ein Wahrzeichen der alten Reichsstadt und dient heute un
5. Hoher Dom zu Augsburg



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

15:30 Uhr
  Altes Bauwerk
40 Minuten
  zentral
Die Hohe Domkirche Mariä Heimsuchung (Augsburger Dom) ist die Kathedrale des Bistums Augsburg und Stadtpfarrkirche der Dompfarrei Zum Heiligsten Herzen Jesu. Neben der Basilika St. Ulrich und Afra gilt der Dom als bedeutendster Ki
6. Hofgarten



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

18:45 Uhr
  Park
30 Minuten
  zentral
Der Hofgarten ist eine Grünanlage in der Altstadt von Augsburg. Er ist Teil der im 18. Jahrhundert erbauten ehemaligen Fürstbischöflichen Residenz und wurde zwischen 1739 und 1744 von Johann Caspar Bagnato angelegt.

Weitere Attraktionen

Reiseziel Goldener Saal
Goldener saal-augsburg.
Goldener Saal
Der Goldene Saal ist ein Prunksaal im Augsburger Rathaus. Er zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern der Spätrenaissance in Deutschland und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Augsburg.
Goldener Saal
König von Augsburg
Reiseziel Weberhaus
Weberhaus (Augsburg), Emkaer - Eigenes Werk.
Weberhaus
Das Weberhaus ist das ehemalige Zunfthaus der Weber in Augsburg. Es liegt in der Innenstadt am Moritzplatz. Im Jahr 1389 erbaut, diente es als Sitz der Weberzunft bis zu ihrer Auflösung 1548 und war ein zentraler Punkt des mittelalterlichen Textilhandels in Augsburg. Das erste Weberhaus bestand aus Stein und Holz und wurde der Familie Illsung abgekauft. Nach einem Umbau nutzen die Weber das Gebäude zur Verteilung importierter Baumwolle an die Mitglieder. Schon damals erhielt das Haus eine farbige Fassadenbemalung. Im Jahr 1605 bis 1607 verzierte der Augsburger Stadtmahler u…
Weberhaus
Reiseziel Schaezlerpalais
Augsburg-Schaezlerpalais, User:ReclaM - Eigenes Werk.
Schaezlerpalais
Das Augsburger Schaezlerpalais beherbergt städtische und staatliche Kunstsammlungen. Es liegt am Herkulesbrunnen und war früher das Stadtschloss des Bankiers Benedikt Adam Freiherr von Liebert, Edler von Liebenhofen. Seine zur Maximilianstraße weisende Gebäudefassade ist mit 19 m wesentlich schmäler als die an der Katharinengasse entlang verlaufende Hausfront von 107 m.
Schaezlerpalais
Reiseziel Rotes Tor
Augsburg Rotes Tor 1, Neitram - Eigenes Werk.
Rotes Tor
Das Rote Tor (früher auch Spitaltor oder Haunstetter Tor genannt) war Teil der ehemaligen Augsburger Stadtbefestigung und wurde während der Niederlegung der Stadtmauer im 19. Jahrhundert nicht abgetragen. Es befindet sich im Süden der Augsburger Innenstadt. Der Namen leitet sich von der roten Farbgebung des Turmes ab, die er im Mittelalter besaß und im Zuge der Sanierung im 20. Jahrhundert wieder erhalten hat. Zusammen mit der Brücke, dem Vortor sowie der Bastion und dem Stadtgraben bildete das Tor die Rote-Torwall-Anlage, die in wesentlichen Teilen bis heute erhalten ist. …
Rotes Tor
Historisches Wasserpfad
1. Goldener Saal



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

11:30 Uhr
  Sightseeing
18 Minuten
  zentral
Der Goldene Saal ist ein Prunksaal im Augsburger Rathaus. Er zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern der Spätrenaissance in Deutschland und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Augsburg.
2. König von Augsburg



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

13:00 Uhr
  Sightseeing
8 Minuten
  zentral
3. Weberhaus

Das Weberhaus ist das ehemalige Zunfthaus der Weber in Augsburg. Es liegt in der Innenstadt am Moritzplatz. Im Jahr 1389 erbaut, diente es als Sitz der Weberzunft bis zu ihrer Auflösung 1548 und war ein zentraler Punkt des mittelalterlichen Textilhandels in Augsburg. Das erste Weberhaus bestand aus Stein und Holz und wurde der Familie Illsung abgekauft. Nach einem Umbau nutzen die Weber das Gebäude zur Verteilung importierter Baumwolle an die Mitglieder. Schon damals erhielt das Haus eine farbige Fassadenbemalung. Im Jahr 1605 bis 1607 verzierte der Augsburger Stadtmahler und Bürgermeister Matthias Kager die Außenwand mit Fresken. Im April 1863 wurde das Weberhaus versteigert und anschließend im Inneren vollständig umgestaltet. Anfang des 20. Jahrhunderts kaufte die Stadt Augsburg das Haus zurück. Im Jahr 1913 wurde das inzwischen baufällige Weberhaus abgebrochen und ein neues, ähnlich geformtes Gebäude von Otto Holzer errichtet. Die Verzierung der Fassade erfolgte durch den Maler August Brandes. Nachdem das Weberhaus im Krieg zerstört und 1959 wiederaufgebaut wurde, bemalte der Augsburger Professor Otto Michael Schmitt die Fassade. Aufgrund starker Umwelteinflüsse (Umweltverschmutzung) mussten 1981 die Fresken erneuert werden. Bei einem verheerenden Brand des Dachstuhls im Jahr 2004 wurden wesentliche Teile des denkmalgeschützten Gebäudes und der Außenbemalung in Mitleidenschaft gezogen. In den Jahren 2007 und 2008 konnte mit Hilfe eines Fördervereins der Zustand vor dem Brand wiederhergestellt werden.

Weberhaus

 



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

13:15 Uhr
  Sightseeing
9 Minuten
  zentral
Das Weberhaus ist das ehemalige Zunfthaus der Weber in Augsburg. Es liegt in der Innenstadt am Moritzplatz. Im Jahr 1389 erbaut, diente es als Sitz der Weberzunft bis zu ihrer Auflösung 1548 und war ein zentraler Punkt des mittela
4. Schaezlerpalais



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

13:30 Uhr
  Altes Bauwerk
20 Minuten
  zentral
Das Augsburger Schaezlerpalais beherbergt städtische und staatliche Kunstsammlungen. Es liegt am Herkulesbrunnen und war früher das Stadtschloss des Bankiers Benedikt Adam Freiherr von Liebert, Edler von Liebenhofen. Seine zur Max
6. Historisches Wasserpfad



Auf Wunsch nicht mehr berücksichtigen
Alternative erzeugen

14:30 Uhr
  Altes Bauwerk
5 Minuten
  zentral
Größere Karte
 
Reisestationen (Ausschnitt)
1 Augustusbrunnen Augustusbrunnen
2 Perlachturm Perlachturm
3 Augsburger Rathaus Augsburger Rathaus
4 Goldener Saal Goldener Saal
1 Minute
5 Powwow
6 König von Augsburg König von Augsburg

Deine Favoriten

Testname
Hausmischung
Der Ausflugsplaner nimmt Deine Favoriten als Basis, kann aber auch andere Punkte stattdessen oder zusätzlich verwenden
Die Stadt Augsburg verwendet den Ausflugsplaner noch nicht. Qualitätsstufe unserer eigenen Datenerfassung:
Bitte kontaktieren Sie die Stadt Augsburg und fragen Sie nach dem Ausflugsplaner. Dann erhalten Sie Fünf-Sterne Ausflugsvorschläge für Augsburg!

Ausflug wird neu berechnet

Städtereisen in Deutschland

Ausflug anpassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen