Soltau entdecken

50+ Tourismusziele · Kategorie: unterhalb einer Mittelstadt

Top Attraktionen in Soltau

Heidepark Soltau
Das Heide Park Resort in Soltau (Niedersachsen) ist mit 850.000 m² der zweitgrößte deutsche Freizeit- und Themenpark. Der Park ist Teil der britischen Merlin Entertainments Group, zu der diverse Freiz
Soltau Therme
Die Soltau-Therme ist ein Solebad und Allwetterbad in Soltau im Landkreis Heidekreis in Niedersachsen. Mit mehreren Hunderttausend Besuchern jährlich gehört es zu den bekanntesten und meist besuchten
Norddeutsches Spielzeugmuseum Soltau
Das Spielmuseum Soltau (ehemals: Norddeutsches Spielzeugmuseum) ist ein Museum in der niedersächsischen Stadt Soltau. Es ging aus einer privaten Sammlung der Soltauer Familie Ernst hervor und hat jähr
Museum Soltau
Das Museum Soltau ist ein Heimatkundemuseum in der niedersächsischen Stadt Soltau. Es wird betrieben vom Heimatbund Soltau und der Stadt.

Informationen zur Stadt

Städtereise Soltau
Soltau Holocaust-Mahnmal, Etmot (talk) 10:21, 7 September 2009 (UTC) Etmot 16:37, 14. Mär. 2009 (CET) – Selbst fotografiert. Lizenz wurde gewaehrt Lizenz Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle

Soltau ist eine niedersächsische Mittelstadt sowie ein Mittelzentrum in Heidekreis. Die Stadt liegt mitten in der Lüneburger Heide und hat insbesondere durch touristische Attraktionen wie den Heide-Park und die Soltau-Therme überregionale Bekanntheit erlangt.

Ansehen
Die Urheberangaben der Bilder stehen auf oder an den Bildern oder am Ende dieser Seite. Quelle der Bilder, soweit nicht angegeben: Wikipedia mit Lizenz von Creative Commons (CC-BY-SA Deutschland). Siehe auch Informationen im Impressum

Reiseinformationen

Das Tourismusbüro der Stadt können Sie über unten stehendes Formular erreichen, wenn Sie Infomaterial oder Prospekte zu Soltau brauchen. Wir leiten Ihre Anfrage weiter.
Die gezeigten Bilder sind nicht ohne Beachtung der Lizenz frei verwendbar. Sie wurden Quellen wie Wikipedia entnommen und erfordern die Einhaltung der Lizenzbedingungen, die Urheberangabe befindet sich direkt auf dem Bild (sofern keine Lizenz angegeben wurde, handelt es sich um Creative Commons (CC-BY-SA Deutschland) und das Bild wurde von Wikipedia entnommen). Die nicht von Wikipedia entnommenen Bilder stammen von Städten, Pixelio oder vom Ausflugsplaner selbst und sind entsprechend gekennzeichnet.