Residenz Würzburg

Residenzplatz 2, Würzburg top Umgebung
Sehenswürdigkeit in Würzburg
WuerzburgerResidenz-small, Christian VisualBeo Horvat – Eigenes Werk. Lizenz Lizenz Creative Commons (CC-BY-SA), Bildquelle
Kategorie: Sightseeing allgemein
Geeignet für: Sightseeing, Naturerlebnis
Qualität: Exzellent bewertet
Popularität: Häufig besucht
Die ehemalige Residenz der Würzburger Fürstbischöfe, 1720-1744 im Rohbau entstanden und bis 1780 fertig ausgestattet, gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen des Barock in Europa. Der erste Bauherr, Fürstbischof Johann Philipp Franz von Schönborn, übertrug die Planung dem damals noch jungen und unbekannten Architekten Balthasar Neumann (1687-1753). Bis zur Vollendung des gewaltigen Baus diente der begabte Architekt auch dem Bruder und zweiten Nachfolger Johann Philipps, Friedrich Carl von Sch…
In der Umgebung gibt es sehr viele weitere Ziele!
Die Urheberangaben der Bilder stehen auf oder an den Bildern. Quelle der Bilder, soweit nicht angegeben: Wikipedia mit Lizenz von Creative Commons (CC-BY-SA Deutschland). Siehe auch Informationen im Impressum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen